Herren 3

Herren 3

(Auf dem Foto von links: Hautkapp, Rüther, Theodorakis, Walter, J.Kaplon, Baier, T.Kaplon, Jäschke, Poulet, Solzbach, Haselhorst, Tchana. Oben eingefügt von links: Kimonawoko, Aubo, Both, Glinka, Asemissen, Meinecke, Westermann)

Durch die Neustrukturierung im Herren-Bereich wird die letztjährige H2 als H3 wieder in der Kreisliga antreten und den Bezirksliga-Platz der neuen H2 überlassen, um leistungsorientierten Nachwuchsspielern die Möglichkeit zu geben auf höherem Niveau zu spielen. Trainer Kaplon kann auf eine gute Mischung aus jungen Talenten sowie Veteranen zurück greifen. Viele aus der Aufstiegsmannschaft sind erhalten geblieben. Die Neuzugänge konnten schnell integriert werden und so strebt man gemeinsam an, sich erneut für die Bezirksliga zu qualifizieren. In dieser Spielzeit darf man sich auch endlich wieder auf das Soester Derby gegen die Risse Baskets freuen. Insgesamt wird es nur zu 2x6 regulären Liga-Partien kommen, da bereits schon früh in der Saison zwei Abmeldungen von DJK Grün-Weiß Werl und TV Südkamen vorlagen. SV 09 Arnsberg darf erneut außer Konkurrenz als Gastverein im Kreis Unna/Soest am Ligabetrieb teilnehmen, die Spiele haben allerdings keine Relevanz im Rennen um den Aufstieg.

Spieler Jahrgang Position
Athanasios "Thanos" Theodorakis 2001 Guard/Forward U18 Neu
Bertrand Tchana 1984 Guard Neu
Christoph Jäschke 1974 Guard
Dominic Glinka 1987 Guard
Emerode Kimonawoko 2001 Center U18 Neu
Fabian Chinedu Aubo 1992 Forward Neu
Friedrich "Fritze" Hautkapp 2000 Center U18
Hans Christian "Pity" Asemissen 1981 Center
Jan Haselhorst 1993 Forward/Center
Jochen Both 1988 Forward
Jordan Kaplon 2000 Forward U18
Jörg Solzbach 1979 Center
Kevin Baier 2001 Forward U18 Neu
Nils Westermann 1993 Guard/Forward
Philippe Poulet 1993 Forward
Raimund "Ray" Rüther 1975 Forward Co-Trainer
Ralf Meinecke 1978 Guard/Forward
Teddy Walter 1999 Forward U18 Neu
Thomas Kaplon 1972 Forward Trainer


Trainingshalle:
Aldegrever: Burghofstraße 20
Christian-Rohlfs: Paradieser Weg 20
Soest, NRW. Deutschland

Trainingszeiten: Dienstag 20 Uhr, Sporthalle des Aldegrever-Gymnasium / Freitag 20 Uhr,Sporthalle der Christian-Rohlfs-Realschule