Wappen von Soest 2008

30.08.2008
Eintritt frei
Details
  • Start: 30.08.2008 00:00
  • Ort: Conrad von Soest - Gymnasium

Wappen von Soest 2008

Spielplan Herren 1  Ergebnis Herren 1  Spielplan Herren 2
Ergebnis Herren 2  Spielplan Damen  Ergebnis Damen 

Ankündigung

"Siebziger" feierten den Sieg beim "Wappen"

Trainer Sajeevan Sarangan mit der Leistung aber nicht zufrieden - Zweite Mannschaft auf Rang vier, Damen auf Platz drei - Müller-Team siegte

Informationen

Die Korbjäger des BC 70 Soest I haben ihr Ziel erreicht. Als klassenhöchste Mannschaft gewannen sie gestern das eigene Turnier um das Wappen von Soest, nachdem sie alle ihre fünf Spiele mehr oder minder klar gewonnen hatten. Die Damen mit einem dritten sowie die zweite Herrenmannschaft mit einem vierten Platz rundeten die Erfolge des Gastgebers ab, während die junge dritte Herrenmannschaft nicht über den letzten Platz hinauskam.

Turnierverlauf

Organisator Andreas Kayser konnte sich nicht entsinnen, wann zuletzt eine heimische Herrenmannschaft den Sieg gefeiert hatte. Gegen die unterklassige Konkurrenz gaben sich die "Siebziger" als einziger Regionalligist im Feld zwar keine Blöße, aber Trainer Sajeevan Sarangan war dennoch nicht zufrieden mit dem Spiel seiner Korbjäger. "Wir haben uns dem Niveau der Gegner angepasst, hätten unsere Spiele höher gewinnen müssen", meinte er. "Ich wäre lieber Zweiter geworden, wenn wir gegen stärkere Gegner gespielt hätte", meinte er in Hinblick auf die Herausforderungen, die in der kommenden Saison auf sein Team zukommen werden in der 2. Regionalliga.
Zufriedener war da schon Martina Twesmann, die in dieser Saison aus persönlichen Gründen nur als Trainerin fungieren wird, nicht selber aufs Feld gehen wird. Die verjüngte Mannschaft habe sich gut geschlagen.
"Die Jugendlichen haben viel gespielt, das war auch der Sinn des Turnieres. Wir wollen in dieser Saison den Nachwuchs so gut es geht integrieren", freute sie sich über die Leistung der aus der U18- Mannschaft aufgerückten Pia Johnsen, Frauke Loh, Charlotte Humbeck und Inga Brunnberg.
Nachdem es gegen Hürth Probleme gegen eine aggressive Manndeckung gab, die zur Niederlage führten, zeigten die BC-Damen gegen die Bochumer Manndeckung eine gute Leistung, so dass sie sicher gewannen. Dazu standen ein Erfolg über Telgte ein kampfloser Sieg gegen den VTSV Wuppertal mit dem ehemals in Soest aktiven Trainer Rob Benjamins. Die Gäste aus Wuppertal wollten das letzte Spiel des Samstags nicht mehr austragen. Daher ging auch der erste Platz an die Damen des SV Pädagogik Leipzig mit Trainerin Odile Hecker (ehemals Cohausz).

Bei den Senioren II erwischte der BC 70 II im ersten Spiel gegen den TV Bad Driburg mit dem Ex-Siebziger Marius Müller einen schwachen Start mit nur fünf Spielern, verspielte damit schon den Einzug in die Gruppe, die später um den Turniersieg spielte. In den folgenden drei Spielen gab es drei Siege für die Truppe, die mit den "Oldies" Dirk Heidenreich und Arnd Seuthe spielte. Damit gab es Platz vier. "Damit sind wir zufrieden", so Spielertrainer Andreas Kayser, "es hat allen Spaß gemacht, das ist das wichtigste."

Auf dem erwarteten letzten Platz landete die dritte Mannschaft der "Siebziger". "Das war zu erwarten", meinte Coach Tom Mönnigmann, "wir hatten viele Spieler, die neu im Herrenbereich sind." Vier Niederlagen standen so nach vier Spielen zu Buche.

Besser schnitten die anderen Soester, die "Red Stars" aus den Niederlanden, ab. Mit einem zweiten Platz waren die Freunde aus der Partnergemeinde so erfolgreich wie noch nie. Der Sieg ging an Bad Driburg.

BC 70 Soest I: Trockels, Köhler, Schmied, Mbamba, Füller, Hunsel, Schilling, Gummersbach, Chaudhary.

BC 70 Soest II: Heidenreich, Brügger, Huber, Sarangan, Ruhnke, Brüggemann, Seuthe, Coester, Kayser.

BC 70 Soest III: Certa, Westbrock, Gerth, Henschel, Pepinghege, Bergermann, Jäschke, Mönnigmann, Rusche.

Damen BC 70 Soest: Jahnich, Schott, Niederschuh, Zöllner, Baucks, Johnsen, Loh, Rensmann, Storck, Brunnberg, Humbeck.

Quelle: Soester Anzeiger

Ergebnis Herren 1
Platz Team
1BC 70 Soest
2Bochum AstroStars
3TSG Dossenheim
Ergebnis Herren 2
Platz Team
1TV Bad Driburg
2Red Stars Soest (NL)
3TSG Schüren
Ergebnis Damen
Platz Team
1SV Pädagogik Leipzig
2VSTV Wuppertal
3BC 70 Soest