H2 | "Wappen Von Soest": Drei Spiele, Zwei Siege

09. September 2018 von

Die Bilanz nach einem intensiven Turnierwochenende inklusive Player´s Night fällt positiv aus. Aus zwei Spielen gegen Landesligisten konnte ein Sieg mitgenommen werden und gegen den Kontrahenten aus der eigenen Bezirksliga Spielklasse gelang ein deutlicher Sieg.

H2 | "Wappen Von Soest": Drei Spiele, Zwei Siege Neben Routinier Raimund Rüther (Foto) kamen an zwei Turniertagen noch 12 weitere Spieler für die H2 zum Einsatz.

Erfolgreich lief das Traditionsturnier "Wappen von Soest" für die 2. Herrenmannschaft des BC 70 Soest: Unterlag man zu Beginn noch Landesligist SV Dortmund-Derne mit 30:58, schlug man in der zweiten Partie Oberliga-Absteiger Bochum AstroStars mit 28:26 in der Verlängerung (Gamewinner von Nils Keil) und am Sonntagmorgen glückte ein deutlicher 62:22-Sieg gegen Liga-Konkurrent TuS Bad Sassendorf.
Leider fiel das geplante, vierte Spiel aus, da ein Team im Teilnehmerfeld zurückgezogen hatte.

Für die Soester spielten am Wochenende: Nils Keil, Nico Trilling, Jordan Kaplon, Jörg Solzbach, Lukas Betten, Matthias Mertens, Jan Haselhorst, Fritze Hautkapp, Marius Lichte, Leo Förster, Raimund Rüther, Marco Schürmann und Johannes Noll.

Die Bezirksliga-Saison beginnt in gut zwei Wochen am 22. September um 18 Uhr (HSBK) mit einem Heimspiel gegen den BSC Kamen.

© Copyright 2014 - 2016 Jens Twesmann